Alle Zahlungsmöglichkeiten in Casinos der Schweiz

Vor dem Spielen online soll jeder Player sich entscheiden, welche Zahlungsmethode für ihn am besten geeignet ist. Ungeübte Spieler fragen sich häufig, ob diese bzw. jene Methode am fairsten ist. In diesem Artikel erfahren unsere Leser über aktuelle Zahlungsmöglichkeiten in allen Schweizer Casinos. Folgen Sie uns, um den ganzen Gewinn von dem Spielanbieter zu bekommen. 

Bevor man online spielt, sollte man sich auf offizieller Webseite des Anbieters über die Zahlungsarten informieren. In der Schweiz sind heutzutage folgende Zahlungsarten akzeptierbar: 

  • Banküberweisungen; 
  • Kreditkarten; 
  • elektronische Geldbörsen; 
  • Skrill; 
  • Neteller; 
  • Voucher/PaySafeCards

Die Wahl der Zahlungsmethoden ist offen. Das heisst, dass jeder Kunde sich für die perfekt geeignete Zahlungsart entscheiden kann. Statistisch angesehen zieht fast die Hälfte der angemeldeten Player, elektronische Geldbörsen für die Überweisung der Gewinne zu nutzen. Unten erfahren Sie über meist verbreitete Zahlungsmethoden in den Schweizer Casinos. 

 

Banküberweisung 

Die Überweisung per Bank gehört in der Schweiz zu den ältesten Zahlungsmethoden. Diesen unkomplizierten Weg für Geldüberweisung ziehen immer mehr Player an. Die Sicherheit, Zuverlässigkeit und kurze Überweisungszeit sind typische Gründe, warum die Banküberweisungen unter Casino-Playern so beliebt sind. Alle Spielhäuser in der Schweiz bieten seinen Kunden, diese Zahlungsart zu nutzen. Die Bearbeitungszeit jeder einzelnen Bank ist verschieden. Deshalb sollte man sich darüber im Voraus informieren. Normalerweise benötigt man maximal drei Tage dafür. 

 

Kreditkarten

Für das schnellere Aufladen des Spielerkontos sind Kreditkarten perfekt geeignet. Die Geldüberweisungen werden im Augenblick durchgeführt, sodass der Abnehmer sofort mit dem Zocken online anfangen kann. Vor dem Spielen sollen Sie nachfragen, welche Kreditkarten von dem Spielhaus akzeptiert sind. 

 

Elektronische Geldbörsen 

Frischer Umfrage zufolge sind elektronische Geldbörsen die beste Methode für die Ein- und Auszahlung. Fast jedes zweite Casino in der Schweiz anerkennt diese Option. Im Internet kann man erfahren, welche Vor- und Nachteile der ausgewählten elektronischen Geldbörse anbieten. Im Online Casino Schweiz sind fast alle Arten der elektronischen Geldbörsen zu finden. Die Geldüberweisungen nehmen nicht so viel Zeit in Anspruch, sodass man sich keine Sorgen um die Gewinne machen kann. 

 

Voucher & PaySafeCards

Für eine anonyme Überweisung kann der Player verschiedene Voucher verwenden. PaySafeCards sind überall zu finden. Der Spieler können sie entweder in Supermärkten oder an Tankstellen laden. Es gibt bei dem Aufladen fast keine Gebühren. 

 

Skrill 

Im Vergleich mit anderen Zahlungsarten kann man Skrill weltweit nutzen. Das ist eine sogenannte online Geldbörse, mit derer Hilfe man in Schweizer Casinos ein- oder auszahlen kann. Alle Überweisungen werden auf Ihr Spielkonto in wenigen Minuten transferiert. Aus diesem Grund ist Skrill unter einheimischen Playern so populär. 

 

Fazit 

Zusammenfassend kann man zugeben, dass die Zahlungsart beim Spielen online für jeden Spieler äusserst wichtig ist. Deshalb sollte man sich noch vor dem Spielen online für passende Zahlungsmethode entscheiden. In der Schweiz werden vielfältige Zahlungsarten akzeptiert, sodass jeder Spieler eine passende Methode auswählen kann.  

2 Gedanken zu „Alle Zahlungsmöglichkeiten in Casinos der Schweiz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.